2019 | Karnische Alpen | Tour-Tagebuch - 4. Tag (20.08.2019)

Beitragsseiten

4. Tag (Dienstag, 20. August 2019)

Stuhlfelden - Ovaro

Die Glocken läuten hören, es ist erst 6 Uhr, Zeit sich noch einmal im Bett umzudrehen. Beim Verstauen des Gepäcks auf den Motorrädern ein kurzer Plausch mit zwei älteren Herren, die in der Garage der Pension Schindeln zuschneiden. In der Wallfahrtskirche „Maria am Stein“ starten wir mit dem Zündfunken. Unsere heutige Gedankensammlung zu dem Thema „Wie gehen wir mit Herausforderungen um.“
Vor dem Start gehen Martin und Heinz noch einkaufen, für das geplante Picknick.
Die Sonne scheint und die Tour startet. Entspannt kamen wir an der Mautstation zur Großglockner Hochalpenstraße an. Dank der fürsorglichen Wirtin in der Pension, die uns allen Besucherkarten gab, entfällt für uns die Maut. Freie Fahrt bis hinauf zur Edelweißspitze. In den engen Kehren wird bestimmt so manches Stoßgebet gesprochen. Oben angekommen überwiegt die Freude. Eine weitere Herausforderung
„Nebel“
eine Sichtweite von ca. 10 m auf der Fahrt zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Jetzt erstmal Pause und ein Schälchen Kaffee. Die Bergabfahrt auf der Südseite war deutlich entspannter und an einem Fluss wurde ein sonniges Plätzchen zum Picknick gefunden. Weiterfahrt über Lienz zum Plöcken-Pass wieder in engen Kehren den Berg hinauf - wir sind in Italien - den Berg hinunter. Die Sehnsucht nach Kaffee ist groß und bald ist eine kleine Bar gefunden. Nach kurzer Rast werden die letzten 30 km in Angriff genommen. Gegen 18 Uhr kommen wir als 3.te Gruppe im Hotel Aplis an. Bei einem Bier werden die Erlebnisse ausgetauscht. Während des Abendessens kommt Günther an, der in Regensburg auf neue Reifen warten musste. Er hat eine ganz andere Geschichte zu erzählen.

 

Melanie, Sozia hinter Joachim

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.