2018 | Südtrentirol | Tour-Tagebuch

Beitragsseiten

7. Tag (Freitag, 13. Juli 2018)

Heimweg – jetzt ist es unumkehrbar, wir sind auf dem Weg zum Glockner. Es ist buchstäblich der Höhepunkt unserer Alpentour. Ist er es wirklich? Was ist mit all den anderen Erfahrungen – ob auf der Straße oder bei gemeinsamen Runden. Dennoch, wir haben die Alpen hinter uns gelassen und werfen bei Traunstein einen letzten Blick auf die Berge.

Es wird flacher. Viel flacher.
Die Kirchtürme bekommen Zwiebeltürme und unser Tempo steigt.
Wir kommen gut voran. Schade, so hätte es noch einige Tage weiter gehen dürfen. Aber es gibt noch Menschen, die sich für uns interessieren, hier in der Gruppe und vor allen Dingen zu hause. Der Tag war lang, sehr lang. Die Landschaften haben gewechselt – aus den Alpen nach Oberbayern. Die Begegnungen wurden intensiver – wie es wohl weiter gehen wird – spannende Frage.

Markus

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.