2018|Fahrten

Spurensuche - Europas Kultourerbe unter 6 Plätze frei
(26. Mai - 02. Juni 2018)

Wir begeben uns mit dem Motorrad auf Spurensuche zu den geistlichen und kulturellen Fundamenten Europas. Im Europäischen Jahr des Kulturerbes bereisen wir den Südwesten Deutschlands auf kurvenreichen Mittelgebirgsstraßen und besichtigen Kulturerbestätten, die von der Urgeschichte unserer Zivilisation, dem Römischen Reich, den Klöstern des Mittelalters bis hin zu den Ursprüngen unserer heutigen Demokratie reichen.

Das Ganze wird im bewährten Pilgerformat gerahmt durch den geistlichen "Zündfunken" am Morgen und das abendliche "Nachtickern" mit gemeinschaftlichem Austausch. Und natürlich sind dabei auch schöne (etwas kürzere) Strecken und gute Gespräche in der Pilgergemeinschaft garantiert.

Fahrtumfang: 18 Teilnehmer, 3 Guides


Südtrentirol Über 5 Plätze frei
(07. - 15. Juli 2018)

In „Südtrentirol“ stecken alle Regionen dieser Tour. Tirol, Südtirol und Trentino. Unser Hauptziel ist die Region um den Kalterer See in der südlichsten Spitze Südtirols gelegen und ein idealer Ausgangspunkt für einen Abstecher Richtung Gardasee und die Brenta Dolomiten.

Auf dem Weg dahin führt uns die Route über den Spessart und Schwarzwald, durch die Schweiz und das Montafon nach Tirol in Österreich, bevor die großen Alpenpässe wie Stilfser Joch und Passo di Gavia mit ihren Kehren locken. Entlang des Alpenhauptkammes geht es Richtung Osten bevor uns der Weg über Bayern und Franken wieder nach Hause führt. Die Streckenabschnitte sind für Motorradfahrer*innen geplant, die gerne auch mal etwas länger im Sattel sitzen wollen.

Fahrtumfang: 21 Teilnehmer, 3 Guides


Tatra - Tschechien & Slowakei 1-3 Plätze frei
(11. - 19. August 2018)

Auf dieser Tour begegnen wir Gebirgsnamen, die uns nicht ganz so geläufig sein dürften. Durch das Erzgebirge, Isergebirge, Riesengebirge, Altvatergebirge geht es über Tschechien in die Berge der Slovakei und letzendlich die Tatra. Die Strecken führen uns über viele kleine, kurvige Straßen, daher werden die Tagesetappen meist um die 300km liegen.

Spannend, unbekannt, herausfordernd - freut euch auf eine nicht ganz alltägliche Motorrad-Fahrt mit noch weniger alltäglichen Tourzielen.

Fahrtumfang: 21 Teilnehmer, 3 Guides


Schweizer Alpen & Oberitalienische Seen 1-3 Plätze frei
(01. - 09. September 2018)

Schöne Schweizer Passstraßen mit wunderbaren Aussichten im spätsommerlichen Septemberlicht und kleine kurvige Sträßchen zwischen Lago Maggiore und Comer See - darauf könnt ihr euch freuen!

Die Tagesetappen liegen um 300 km - bei der Anfahrt etwas mehr, in den Alpen etwas weniger.

Fahrtumfang: 21 Teilnehmer, 4 Guides

Pilgern mit PS 2018

Bei allen Fahrten gibt es, wie immer bei Pilgern mit PS, keine festen und bestehenden Gruppen. Erstmitfahrerinnen und Mitfahrer sind genauso herzlich willkommen wie "Wiederholungs-Täter".

Infos zu den Fahrten, Anmeldebögen und Flyer zum Downloaden findet ihr in der jeweiligen Rubrik (unter "Fahrten..." im Menü) auf diesen Seiten.

Um diese Fahrten zu ermöglichen ist es erforderlich das Projekt auf "breite Schultern" zu legen. Wir Danken allen, die sich für Pilgern mit PS einsetzen. Ein ganz besonderer Dank gilt allen, die sich als "Pilgern mit PS TourGuides" ausbilden lassen und für die Fahrten zur Verfügung stehen.


Fahrtbelegungs-Ampel:
Grün: über 5 Plätze frei Gelb: unter 6 Plätze frei
Orange: nur noch 1-3 Plätze frei Rot: die Fahrt ist ausgebucht, eine Anmeldung für die Nachrückerliste ist möglich