2021|Tour de Austria

21. - 29. August 2021Plätze frei Tour de Austria

(Samstag bis Sonntag, 9 Tage) Fahrtumfang: 18 Teilnehmer*innen, 3 Guidesneu schriftzug rot

Die "Tour de Austria" wird eine Motorradpilgerfahrt durch die Alpenrepublik von Ost nach West. Ähnlich wie bei der "Tour de France" geht es durch die unterschiedlichsten Regionen von Österreich.

Die Anreise erfolgt über Oberösterreich in die Steiermark. Vom Basislager an der Planneralm aus, können Kärnten und die Steiermark unter die Räder genommen werden, bevor es entlang des Alpenhauptkammes durch das Salzburger-Land Richtung Tirol im Westen der Republik geht.
Im Unterschied zur Tour de France wird es am Abend kein gelbes Trikot geben, sondern die Zeit für Gespräche über die inneren Touren mit Gott und der Welt.

Fahrerische Herausforderungen: 

Tägliche Sattelzeit bis 6,5 Stunden, bis ca. 350km; kleine, enge und kurvige Gebirgsstraßen und Pässe sind vorgesehen.


Der Rahmen | Die Begleiter | Die Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.