2021|Griechenland: Auf den Spuren des Apostels Paulus

17. April - 02. Mai 2021Nur noch wenige Plätze freiGriechenland

(Samstag bis Sonntag) Fahrtumfang: 17 Teilnehmer*innen, 3 Guides, 1 Referent

Diese 16-tägige Tour in das Land der Götter und Philosophen wird in mehrfacher Hinsicht verlockend und herausfordernd. Verlockend sind neben den traumhaften Straßen durch die griechische Bergwelt, die mystischen und spirituellen Orte wie die Meteoraklöster, die Akropolis und der Areopagh in Athen sowie die vielen historischen Orte, an denen Paulus gelebt und gewirkt hat.

Herausfordernd ist die lange Anreise, mit umfänglichen Autobahnabschnitten und den nicht planbaren Witterungsverhältnissen im April. Abwechslungsreich sind die unterschiedlichen Abschnitte der Reise, auf kleinen Straßen durch die griechische Bergwelt, große Städte mit langer Geschichte und ein Fährtransfer von Ancona nach Igoumenitsa und zurück. Spannend und hoffentlich auch bereichernd wird die individuelle Auseinandersetzung mit den biblischen Impulsen an den historischen Originalschauplätzen in Griechenland.

Der biblische Ausgangspunkt für die Reise des Apostels Paulus ist: Apg 16,9-10: Und des Nachts erschien dem Paulus ein Traumgesicht: Ein makedonischer Mann stand da und sprach: "Komm herüber nach Makedonien und hilf uns!“ Als er das Traumgesicht gesehen hatte, waren wir sogleich bestrebt, nach Makedonien abzufahren, in der Überzeugung, dass (der) Gott uns herbeigerufen hatte, ihnen zu verkündigen.

 

Fahrerische Herausforderungen: 

Tägliche Sattelzeit* von bis zu 6 Stunden.
Auf der An- und Abreise in Deutschland, Österreich und Italien sind Autobahnfahrten mit bis zu 500 km möglich.


Der Rahmen | Die Begleiter | Die Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.