2020|Dolomiten und Vizentiner Alpen

29. August - 06. September 2020Nur noch weinge plätze frei.Dolomiten und Vizentiner Alpen

(Samstag bis Sonntag) | Fahrtumfang: 18 Teilnehmer/innen, 4 Tourguides

Ab durch die Mitte Deutschland geht es Richtung Süden. Möglichst auf kleinen, wenig befahrenen Landstraßen. Hier können wir uns etwas "einfahren" und als Gruppe finden.
Ab dem Dritten Tag geht es ins Gebirge nach Südtirol. Von dort fahren wir über das Pässe-Paradies der Dolomiten ins unbekanntere Gebiet der Süddolomiten und Vizentiner Alpen. Beeindruckende, kleine Bergstraßen, Tunnel und tolle Kurven.
Teilweise atemberaubend schrauben sich die Straßen den Berg hinauf um dabei die Aussicht auf Berge und Täler freizugeben.
Eine klassische Pilgern mit PS Reise - da fehlt es natürlich auch nicht an einem spirituellen "Zündfunken" am Morgen und Gesprächsgelegenheiten über den Tag und am Abend.

Spannend, überraschend und intensiv - nicht nur für die Gashand.

Fahrerische Herausforderungen:
Tägliche Sattelzeit*: bis 6,5 Stunden, ca. 350km; kleine, enge und kurvige Gebirgsstraßen, auch kurze Schotterstücke möglich


Der Rahmen | Die Begleiter | Die Anmeldung