2020|Slowenien

04. - 12. Juli 2019Leider schon ausgebucht. Wir führen aber eine Warteliste.Slowenien

(Samstag bis Sonntag) | Fahrtumfang: 18 Teilnehmer/innen, 4 Guides

Eine Motorradpilgerreise, die dazu einlädt den nordwestlichen Teil Sloweniens zu erkunden. Das bedeutet zwei komplette Alpenüberquerungen. Dazwischen die Karawanken, die Steiner- und die Julischen Alpen, die Berge Sloweniens und der Triglav Nationalpark.
Wir wollen eine Region erkunden, die für viele Biker noch Neuland ist und die Mensch und Motorrad auch dazu einlädt auf den inneren Wegen neue Regionen zu erkunden und die spirituellen Grenzen zu weiten.
 Damit das möglich wird, braucht es ausdauernde Zweiradpilger die bereit sind sich auf die Gruppe und Impulse einzulassen und die sich darauf freuen 5-6 Stunden am Tag im Sattel zu sitzen.

Fahrerische Herausforderungen:
Tägliche Sattelzeit*: bis 6 Stunden/350km; kleine kurvige Gebirgsstraßen, auch Schotterstücke sind in Slowenien nicht auszuschließen.


Der Rahmen | Die Begleiter | Die Anmeldung

Drucken