2017 | Vizentiner Alpen & Dolomiten | Tour-Tagebuch

Beitragsseiten

Tagebuch der Teilnehmer an der Motorrad-Pilgerfahrt in die Vizentiner Alpen & Dolomiten

12.8. - 20.8.2017


1. Tag (Samstag, 12. August.2017)
(verantwortlich für das Tagebuch: Gruppe „Matthias“)

Von der Hilligen Seele nach Dammbach

Die Pilger wollen heute von der Hilligen Seele starten, um die Vizentiner Alpen & Dolomiten zu bereisen. Das Wetter: 13 °C und ergiebiger Regen.
Um 9 Uhr treffen sich die Pilger an der Hilligen Seele, die leider verschlossen ist. Das Wetter klart auf. Wenn Engel reisen! Gedanken für heute finden wir im Roadbook auf Seite 5. Bestimmung außer Reise? Denken wir nach.

Start um 9.30 Uhr. Um 10.30 Uhr die erste Pause, die mit einer Demonstration der Schwerkraft beginnt. Opfer ist ein britisches Produkt. Die Reparaturarbeiten auf dem Nettoparkplatz werden von 5 Schraubern durchgeführt und sicherlich erfolgreich abgeschlossen. Jetzt stellen wir fest, dass wir ohne Wolfgang losgefahren sind. Wir hoffen, dass er bei Günther Asyl gefunden hat, da er bei Peter nicht in der Gruppe ist. Der Bäcker im Netto-Markt hat uns mit Kauware versorgt. Gestärkt und bei bedecktem Himmel fahren wir weiter.

Um 12.15 Uhr Regenpause im Bäckerladen in Frankenberg/Eder. Stummelbein-Rainer informiert die Pilger, dass hier ein Standort der „Instkp“ (Instandsetzungskompanie) ist. Sollten wir hier die Britin zur Restaurierung lassen? Kaffee und Kuchen stärken uns.
Die geheime Bestimmung besteht heute darin, seine Gruppe zu finden. Die Gruppe möchte sich einen Namen geben. Lost and rain oder die Regenpfeiffer.

Um 12.40 Uhr weiter. Ein wichtiges Ausrüstungsteil einer BMW konnte dem Besitzer nachgeführt werden. Herbert freut sich!
Die Interpretation der Verkehrsschilder wird großzügig gehandhabt. Pause um 17.30 Uhr in Hanau. Endlich regenfrei!

17.55 Uhr Eintreffen mit Einlaufbier in Dammbach. Mein Dank an alle, die diesen Tag mit uns waren.

Sixfeet / 7.ter von 7

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok